Friday, October 27, 2017

In letzter Zeit / Recently

Die Zeit fliegt vorbei und ich hatte nicht das Gefühl etwas zu erzählen zu haben.
Es ist ein zu warmer Herbst. Wenn wir wandern gehen sind die Ponys schnell nass geschwitzt. Es sind Mücken unterwegs und ich habe das Gefühl für die alten Herren ist es manchmal zu viel.
Pepe und ich fahren morgen wieder in die Zollernalb. Unser altes Haus braucht Aufmerksamkeit. Meine Nervosität ist gross und ich versuche mir einzureden dass ich mit Pepe in den Urlaub fahre ...
Time is flying and I think I have nothing to tell.
Autumn is too warm. When I hike with my Ponys they are fast sweating and there are still a lot of insects in the air. I also have the feeling that it is too much for the old guys.
Pepe and I are traveling in the Zollernalb tomorrow. Our old house needs attention. I'm very nervous and I try to persuade myself that we are just going on vacation ...

Und hier der Beweis an mich selber: Immer noch unterwegs!
And here the proof for myself: Still alive and on the road!

Neuer Fahrradweg mit Durchquerung einer Furt und Babyschwan rechts
A new bike route where I have to cross a ford and a small swan in the right

Tag der kleinen Schwäne
It was the day for little swans
Eine beeindruckende Spinne
An impressive spider
Herbstgefühle am grauen Himmel
Autumn feelings in the grey sky
Schwitzen und wälzen
Sweating and rolling
Alte Freundschaft_1
Friendship forever_1

Alte Freundschaft_2
Friendship forever_2
Point hat eine Freundlin
Point made a female friend
Der in den Himmel schaut ...
Who is looking in the sky ...

Monday, September 25, 2017

Dreckig aber glücklich / Dirty but happy

Seit zwei Tagen regnet es immer mal wieder und am Himmel hängen drohende Wolken. Deshalb dachte ich mir gestern, warum Zeit auf putzen verschwenden wenn man diese Zeit besser in Kilometer umwandeln kann. Das ist meine beliebteste Ausrede für 'nicht putzen' und mein Gefühl sagt mir die Ponys geben mir recht. Vor allem wenn sie sich dann draußen irgendwo wälzen.
Since two days we have rain and in the sky are heavy clouds. Therefore I decided against Pony brushing and invested the time in kilometers. It's my favored excuse for 'not brushing' and my feelings are confirmed when my Ponys take the chance to roll during our hike.

Dreck essen
Eating dirt
Diesmal hatte Dreck noch eine größere Bedeutung. Während unserer Wanderungen lasse ich meine Ponys fressen und lerne dabei viel über die jeweiligen aktuellen Vorlieben und die Unterschiede zwischen den Dreien. Und es gibt immer spezielle Orte wo 'Dreck' also Boden geleckt oder in Happen abgebissen und gegessen wird. In diesem Waldstück machen sie das gerne und da wir wegen der Mücken lange nicht da waren schien es dringend zu sein. Die Pfütze sah für mich auch nicht einladend aus, aber da wird das Wasser mit dem Maul aufgewirbelt und dann getrunken. Ich vertraue ihnen und denke mir immer: 'Ihr wisst es besser' und offensichtlich gibt es hier etwas, was kein Mineralmittel abdecken kann.
This time dirt had another meaning. During our hikes I let my Ponys eat. Letting them do this I learn a lot about the actual preferences and differences between them. And there are always special places where they eat 'dirt', means the ground. They lick or take a mouthful. In this part of the forest they do it a lot and because of the mosquitoes I had avoided it since late spring. The puddle also looked not like an invitation, but they swirl up the water and then they drink. I trust them and I'm sure 'They know better'. There must be something in the ground which no mineral feed can cover.

Ich hatte die falschen Schuhe an. Nicht zum ersten mal, aber zu jedem Herbstbeginn muss ich da offensichtlich einmal durch. Jetzt habe ich Muskelkater vom 'falschen' Laufen und eine riesige Blase. DESHALB habe ich sie heute gründlich geputzt und von allen 'langen Nasen' (ihr wisst schon was ich meine) bekommen. So schlecht bin ich also auch nicht ...
I was wearing the wrong shoes. Not the first time, but it seems I have to do it at the beginn of every autumn season. Now I have aching muscles from the trial to avoid the pain while walking and a huge blister. That's why I brushed my Ponys today radically and got from all three 'long noses' (you know what I mean). I can't be that bad at brushing my Ponys ... 

Saturday, September 23, 2017

Water horse

Ich hatte den Film The Water Horse ausgewählt. Alexander meinte wir hätten ihn schon gesehen, aber mir fiel es erst am Ende des Films wieder ein oder auf. Irgendwie hatte ich den Film vergessen.
Einen Tag später streunte ich mit meinen drei Ponys sehr friedlich durch den Wald. Es war die erste Wanderung nach dem Sommer ohne Mücken und es war sehr entspannt. Point durfte frei mitlaufen.
I chose the video The Water Horse. Alexander was sure we already have seen it, but I couldn't remember. Only at the end I thought that he maybe was right. Somehow I had forgotten about this movie. 
One day later I walked with my Ponies through the woods near the lake. It was very peaceful and the first hike after the sommer without mosquitoes. Point was walking without rein.

My personal water horse
Es gab drei Gruppen von Zuschauern mit Kindern die alle andächtig Point zuschauten wie er plantschte, fraß und zum Entzücken aller sich auch noch im Wasser hinlegte. Es war wie eine Inszenierung.
There were three groups of viewers with children. All of the them were attentive watching while Point played in the water, ate and at the end to all their delight he lay down. It was like a stage production.

Friday, September 15, 2017

Guten Morgen / Good Morning

Ich habe ungefähr zehnmal versucht ein paar Sätze zu diesem kleinen Video zu schreiben. Klingt alles irgendwie gekünstelt und drückt überhaupt nicht aus was ich empfinde wenn ich so begrüßt werde. Ganz selten gibt es das auch im dreier Chor!
I tried to write a few sentences to this hort video and failed. I'm not able to put my feelings in words, sounds always artifially and far away from what I truly feel when I get greeted like this. Sometimes the do it all together!



Sunday, September 3, 2017

Neue Wege / New paths

Eigentlich hatte ich etwas ganz anderes im Sinn, aber ich bin scharf links abgebogen.
Actually I had a different idea which way to walk today, but suddenly I changed my mind and turned left.

Arkenberge
Ich sehe diesen Hügel - Arkenberge - jeden Tag und hatte schon immer den Wunsch einmal hinzugehen. Ich weiss auch, dass ich es schon mal recherchiert habe und dann enttäuscht war und eigentlich gar nicht mehr hinwollte, aber das hatte ich in dem Moment vergessen. Irgendwie roch der Tag nach Abenteuer!
I can see this hill - Arkenberge - every day from the horse pension and always wanted to go there. I also know that I tried to find some information about it and it was disappointing what I found out. But this day had the scent of some adventure.

Zu Beginn
The start
Hagebutte sind reif
Rose hips are mellow
Hagebutten sind gerade sehr interessant für mich. Point und Pepe machen hin und wieder merkwürdige Maulbewegungen. Als ob ein Dorn im Gaumen stecken würde. Es sind nicht die einzigen Pferde auf dem Hof und eine Erklärung ist ein Parasit (Wurm) der den Mundraum mit winzigen Wunden überzieht. Ich suche gerade nach allen möglichen Alternativen und Hagebutten sind ein natürliches Wurmmittel, da nicht sicher ist, das eine Wurmkur hilft, je nach Entwicklungsstadium des Wurms. Wer Vorschläge hat: Bitte ich bin für alles und jede Diskussion aufgeschlossen!
Right now rose hips have my attention, because Point and Pepe are making strange movements with their mouth. It looks as if a spine sticks in their palate. They are not the only ones who do that at the horse pension and one explanation is a parasite (worm) which makes lots of tiny wounds in the mouth. I'm looking for alternatives and rose hip is one, because it is a natural Anthelmintikum. If a Anthelmintikum helps depends on the stage of development of the worm. If you have any suggestions please contact me, I'm very open for tips and discussion!

Unsere Beobachter
We are watched
So weit war ich schon mehrmals gekommen, aber heute ging es weiter. Immer in Richtung Hügel. Aber wir kamen nicht richtig ran, fanden dafür aber einen wunderschönen Rundwanderweg den Löwenzahnpfad.
I was several times at this point, but today I kept moving. Always approaching the hill. But we didn't come really close, because it is a protected area. Instead we found a beautiful circular route called lion's-tooth path.

Löwenzahnpfad
Abenteuer pur
Adventure pure
Es ist zum Teil ein ganz schmaler Pfad der neben einer riesigen Weide mit Wasserbüffeln und Konik Ponys entlangführt. Als ich in der Ferne sah, das tatsächlich Konik Ponys auf der Weide sind und diese auch noch nah am Zaun grasten habe ich umgedreht. Das geht leider nicht mit Pepe. Er wird sehr hengstig wenn wir anderen Pferden begegnen und auf dem schmalen Pfad habe ich keine Chance ihn zu bändigen. Wir kommen wieder wenn die Weidesaison vorbei ist. Versprochen! Es gibt schmale Holzbrücken die zu überqueren sind. Über eine sind wir auch drüber coole Bilder sind mir auch gelungen und tatsächlich habe ich sie aus versehen gelöscht. Fast hätte ich den Post nicht geschrieben, weil ich so sauer war.
Partial it is a very small path beside a fence. On the other side is an incredible big meadow with water buffalo and konik pony. At one point I actually could see the konik pony grazing close to the fence and that was the point when I turned around. Pepe is acting like a wild stallion when we meet other horses and on this small path I have no chance to control him. Too dangerous for me and the animals around me. We come back when the meadow season is over. Promise! There are small wooden bridges which you have to cross. We crossed one and I made great pictures. Accidentally I deleted them and I was so angry that don't wanted to write this post.

Die riesige Weide für die Wasserbüffel und Koniks
The giant meadow for the water buffalo and konik

Fremdartige Pilze
Strange fungi

Die Gegend nennt sich Schönerlinder Teiche
The area is called Schönerlinde Teiche
Unsere Wanderung endete mit einem leisen Platschgeräusche das neben mir in Pfützen stattfand. Erst sah ich gar nichts und dann habe ich Frösche entdeckt. Es ist sehr lange her, das ich so grüne Frösche gesehen habe.
Our hike was coming to an end when I heard very soft splashes in the puddles beside me. First I saw nothing, but then I spotted the frogs. It is a very long time since I saw such green frogs.

Das war der Erste den ich entdeckt habe
This was the first I spotted after a splash

In voller Größe
In full size

Er hing minutenlang so im Wasser
He was like this for minutes
Der Naturpark Barnim - an dessen Rande meine Ponys wohnen - ist ein 750 Quadratkilometer großer Naturpark. Alexanders Kommentar war heute: "Der ist riesig, da kannst Du noch ewig unterwegs sein!"
The natural park Barnim - my Ponys live at one edge of it - is a 750 square kilometer huge natural preserve. Alexanders comment today was: "This is huge, you can be out there for a very long time!"

Thursday, August 10, 2017

Pepe's Ohren / Pepe's ears

In einem meiner letzten Posts habe ich mir Gedanken über das Hörvermögen von Pepe gemacht und deshalb nachgedacht, beobachtet, den Tierarzt gefragt und einen Schluss gezogen.
In one of my last posts I bothered about the hearing ability from Pepe. Therefor I started to reflect, observe, asked the vet and came to a conclusion.

Pepe's Ohren von oben
Pepe's ears from above

Pepe's Ohren sind haariger als die seiner Kumpels
Pepe's ears are more hairy than from his companions

Schau durch meine Ohren ...
Look through my ears ...
Als erstes habe ich beim Joggen Versuche gestartet. Pepe läuft an einer 8 m langen Flexileine voraus. Wenn ich langsamer werden wollte habe ich in normaler Lautstärke gesprochen. Ich bekam sofort ein Ohr und es wurde durchpariert. Wenn ich nichts sage und erwarte das er alles von alleine mitbekommt klappt das meistens nicht, bei den beiden Großen eher, aber die sind auch näher an mir dran.
First I made experiments while jogging. Pepe runs in front of me, round about 8 m ahead on a Flexiline. If I wanted to get slower I called out in a normal speaking sound level. Immediately I got an ear and he was getting slower to a walk. If I say nothing and expect that he realizes by himself it's mostly not working. The other ones are faster in that case, but they are also closer to me.

Am Montag war der Tierarzt auf dem Hof und er kam auch zu uns um die Zähne zu überprüfen. Wir kennen den Tierarzt noch von vor 11 Jahren und irgendwie war es auch interessant mit diesem Zeitsprung so direkt konfrontiert zu sein. Alle waren 11 Jahre älter! Ich machte eine kurze Zusammenfassung was passiert war in den 11 Jahren, erstaunlich wenig: Point hatte Borreliose, Moritz eine Kolik und vor vier Jahren Hufrehe ist aber jetzt das zweite Jahr Symptom frei und Pepe hat sich entschieden Hengst zu werden. Nach einem Hörtest für Pferde habe ich auch gefragt. Klar gibt es. Als ich kurzfristig mit Point und Moritz nach der Zahnbehandlung beschäftigt war und zurück kam, sagte mir der Tierarzt. Pepe hat keine Hörprobleme. Er hätte ganz leise geschnalzt, Pepe war ca. 5 m entfernt und sofort ein Ohr bekommen. Ich hatte vorher einen ähnlichen Versuch gestartet und keine Reaktion bekommen, aber ich war mir sicher Pepe wusste, dass nichts von ihm verlangt wurde. Und dann sagte der Tierarzt etwas sehr Schönes: Betrachten sie es aus der Perspektive eines Polizeipferdes. Neben ihm kann ein Schuss losgehen und er reagiert nicht. Und zu diesem Schluss war ich auch schon gekommen. In Pepe's Leben gibt es wenig erschreckendes, Müll im hohen Gras am Straßenrand ist so das Maximum. Er ist mehr oder weniger jeden Tag seines Lebens unterwegs Autos, Traktoren, LKW's, Kühe, Schafe, Kinderwagen etc. Er kennt eigentlich alles, dazu hat er seine Herde und muss sich um Futter keine Sorgen machen. Mich kennt er auch sein Leben lang und normalerweise bin ich immer dabei und stelle sicher das nichts passieren kann.
On Monday the vet was on the farm and I had also an appointment for checking the teeth of all of them. We know the vet from over 11 years ago and somehow it was strange. We all were 11 years older! I summarized for him what happend in this 11 years and it was astonishingly less: Point got Borreliose, Moritz hat one colic and 4 years ago laminitis, but is now symptom free since 2 years. And Pepe decided to be a stallion. I asked about a hearing test for horses and of course there is one. For a short time I was occupied with Point and Moritz after their dental treatment and when I came back the vet told me: Pepe has no hearing problems at all. He made a test while Pepe was round about 5 m away with a very quiet click with his tongue and got immediately an ear. I tried this before to show the vet what I mean but didn't get one, but I was sure Pepe just knew that I did not want anything from him. And then the vet said something beautiful: Look at it from police horse perspective. Beside a police horse you can start fireworks and it would not jump. I already made this conclusion for myself: In Pepe's life are very less scary things. Most scary is eventually garbage in the high grass at the roadside. More or less he is and was every day of his life on the road. Cars, tractors, trucks, cows, sheeps, baby strollers etc. he knows it all. Then there is his herd and he has not to worry about food. He knows me his whole life long and normally I'm at his side and make sure that all is safe.

Mit meinen Ohren scheint alles in Ordnung zu sein ..
Wie sieht es mit Deinen aus Sabine, sind sie sicher?
So nothing wrong with my ears ..
What about yours Sabine, are they safe?

Sunday, August 6, 2017

Bang I hit the ground

Gestern hatte ich einen Fahrradunfall. Nicht schuldig, aber definitiv die Leidtragende.
Ich war auf dem Radweg und ein anderer Radfahrer fuhr einfach auf den Radweg, er konnte den Weg nicht einsehen wegen einem Gebüsch fuhr aber trotzdem munter los.
Gerade fuhr ich an einem Polizeibus vorbei da sah ich den Fahrradreifen erscheinen. Ich habe hart gebremst und ich glaube geschrien, allerdings eher vor Wut. Wir krachten ineinander und ich flog nach links an ein Auto. Fluchend stand ich auf und versuchte mich auf meine Schmerzen zu konzentrieren, wo tut es weh oder ganz schlimm weh? Die Polizisten kamen angerannt und sortierten. Ich stand ziemlich unter Schock. Mein linkes Knie war blutig, das andere Bein tat weh und irgendwie hatte ich das Gefühl meine Arme schmerzten.
Nach einigem Hin & Her entschied ich keine Anzeige zu erstatten und er versprach den Schaden am Fahrrad - falls vorhanden - zu bezahlen.
Nachdem alle verschwunden kann fing ich an zu zittern. Was tun ich war auf halbem Weg zu den Ponys also egal wie 10 km in jede Richtung. Ich tat das einzig richtige und fuhr nach Hause. Da merkte ich schon das mein Fahrrad doch mehr abbekommen hat. Es ließ sich schwer lenken. Alexander erwartete mich vor Türe und wir gingen erstmal in die Apotheke um Wundversorgung zu holen ... Irgendwie wollte ich das alles nicht wahrhaben.
Yesterday I had a bicycle accident. It was not my fault, but I'm the victim.
I was on the bike way and another cyclist just crossed it, he had no chance to see if someone is coming because of a shrubbery but anyway decided to cross.
I just had passed a bus with several policemen when I saw the cycle tire appear. I braked hard and started to scream out of anger. Than we bumped into each other and I flew to the left into a parking car. With a lot of curses on my lips I stood up and tried to sort out what is hurting or even more hurting. The policemen came but all in all I was in a state of shock. My left knee was bloody, the other leg hurt and something felt wrong with my arms.
After to and fro I decided not to complain to the police, because he promised to bear the damage on my bike.
After all people vanished I startet trembling. What do to next? I was halfway to the Ponys which means 10 km distance to home or to the Ponys. I did the right thing and cycled very slowly home. During that I found out that I had some trouble to steer the bike, so there is some damage. Alexander expected me and first thing we went to a pharmacy for wound care. 
I really refused to believe what happend.
Nach der ersten Nacht Schadensbericht: Ein beginnender Riesenmuskelkater in den Oberarmen und Schultern durch den Aufprall. Der rechte Unterschenkel hat viele Dellen und fängt an in vielen Farben zu leuchten. Das linke Knie ist heftig aufgeschürft. Alles in allem schon echt schmerzhaft. Aber irgendwie muss ich auch wieder ganz geschickt gefallen sein, denn ich muss trotz bremsen noch zwischen 15 und 20 km schnell gewesen sein.
After the first night damage report: A mega aching stiffness in my upper arms and shoulder because of the impact. My right lower leg has a lot of bumps and starts to shine in all sorts of colors. The left knee has a bad abrasion. All in all it hurts a lot. But my fall must have been somehow skillful. During the impact despite braking I think I was 15 to 20 km/h fast.

Ich fuhr - mit dem Auto - zu den Ponys. Irgendwie war ich niedergeschlagen. Meinen beiden 'Großen' habe ich auf die Wiese gestellt und Pepe habe ich mir als Krankenpfleger für eine kleine Runde geschnappt.
I drove to my Ponys because I felt frustrated and somehow depressed. I put the two 'big ones' on the meadow and convicted Pepe to help me out as a male nurse.

Pepe kann so schön langsam gehen
Pepe can be so slow

Schattenspiele
Playing with our shadows

Schattenpony
Walking with a shadow
Irgendwann entschied mein Krankenpfleger das es Zeit für eine Rast sei. Ich setze mich auf den Boden und schaute in den Wind und die Bäume. Und siehe da meine Nerven beruhigten sich. Gibt es etwas beruhigenderes als in Bäume zu schauen die sich im Wind wiegen und das Rauschen dazu zu hören?
Eventually my male nurse decided to take a break. So I sat down and looked into the wind and the trees. And indeed it calmed my nerves. Is there anything more calming than looking at trees who are dancing in the wind and listening to this noise?

Du sitzt, ich grase: Deal
You sit, I graze: Deal

Entspannung stellt sich ein
The relaxation began
Fazit: Vielleicht nennt man es Glück gehabt, aber ich bin stolz auf meinen Körper und das er so gut 'fallen' kann. Und natürlich ein Dankeschön an den Krankenpfleger!
Conclusion: May be you call it luck, but I'm proud of my body and that it is able to fall in such a controlled way. And of course a thank you to the male nurse!